Infos zum Bestellerprinzip für Verkäufer

Am 05. Juni 2020 hat der Bundesrat dem Gesetzentwurf "über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser" zugestimmt.
Künftig soll gelten: Wer den Makler beauftragt, übernimmt mindestens die Hälfte der anfallenden Maklerkosten. Die neuen Regelungen greifen nach einer Übergangsfrist ab dem am 23.12.2020.

Quelle: Immobiliescout24

Zur Übersicht